Top Produkte Juni ’18 | Lavera Hydro Effect Anti Pollution Serie #keepyourbeauty

So gerne ich in der Stadt lebe, meine Haut wäre gerne öfter mal woanders: Luftverschmutzung, Feinstaub und freie Radikale beeinflussen unser größtes und zugleich sensibelstes Organ mehr als wir denken. Lavera hat eine Pflegeserie rausgebracht, die mit natürlichen Wirkstoffen aus Bio Alge und Antioxidantien umweltbedingten Schmutzablagerungen den Kampf ansagen möchte. Die Hydro Effect Anti Pollution Serie von Lavera verspricht

  • die Hautzellen vor negativen Umwelteinflüssen zu schützen
  • freien Radikalen entgegenzuwirken
  • frühzeitiger Hautalterung vorzubeugen

Ich habe den Cleansing Balm, die Daycream sowie die Detox Mask getestet und möchte hier meine Erfahrungen mit dir teilen.

Hydro Effect Cleansing Balm

Der Hydro Effect Cleansing Balm ist für mich das essentiellste Produkt aus der Lavera Anti Pollution Serie, denn mit ihm wäscht man im ersten Schritt nicht nur das Make up vom Gesicht, sondern reinigt die Haut porentief von jeglicher Verschmutzung. Der Balm hat eine cremig-leichte Textur, ähnlich eine Lotion, und riecht sehr angenehm frisch. Ich empfehle, nur wenig Produkt zu verwenden, da er in Verbindung mit Wasser noch ein wenig aufschäumt und sich gut verteilen lässt. Die Haut fühlt sich nach der Anwendung frisch und sehr weich an. Toll hat mir persönlich auch der leicht rückfettende Effekt gefallen, da ich eher zu trockener Haut neige. | Inhalt 100ml Cleansing Balm für ca. 6,99 Euro

Hydro Effect Daycream

Die Daycream ist ein absolut verlässliches Produkt, wie man es aus dem Hause Lavera gewohnt ist. Die Creme riecht angenehm frisch und lässt sich gut verteilen. Sie hat einen leicht kühlenden Effekt und macht damit morgens richtig gut wach. Die Creme braucht einige Minuten, bis sie vollständig eingezogen ist und sie hinterlässt auch am Anfang ein leicht spannendes Gefühl (was an meiner trockenen Haut liegen mag). Ich bin danach noch mit einem weichen Tuch über mein Gesicht gegangen, bevor ich mit der Make up Base angefangen habe. Hier empfiehlt sich ebenfalls, wenig Produkt zu verwenden, da die Creme sehr ergiebig ist | Inhalt 50ml Daycream für ca. 11,95 Euro

Detox Effect Mask

Die Detox Effect Mask bildet einen runden Abschluss in der Anti Pollution Serie. Im Vergleich zu den anderen beiden Produkten ist sie grün – ich nenne Sie daher liebevoll Hulk Effect Mask. Mit ihren feinen, natürlichen Peelingkörnchen wird die Haut schon beim Auftragen der Maske leicht aufgeraut und die Wirkstoffe können besser in die Haut eindringen. Sie trocknet in der angebenen Einwirkzeit von 10-15 Minuten relativ stark an, lässt sich aber trotzdem leicht mit Wasser entfernen. Für mich das Topping einer entspannten Gesichtspflege Routine. | Inhalt 50ml Maske für ca. 8,95 Euro

 

Fazit

Ich habe von vornherein nicht daran gezweifelt, dass es sich hier um gute Produkte handeln könnte. Allerdings war ich mir nicht sicher, ob man wirklich etwas von dem “Anti-Pollution Effekt” bemerkt. Ich kann für mich sagen, dass mich die Pflegewirkung auf jeden Fall überzeugt hat. Meine Haut hat sich nach dem Waschen mit dem Cleansing Balm und anschließendem Eincremen mit der Tagespflege erfrischt und babyweich angefühlt. Zudem verträgt es sich sehr gut mit meiner Neurodermitis. Ich verbinde mit Lavera tolle und nahbare Naturkosmetik zu einem wirklich guten Preis. Toll ist auch, dass man sie in der Drogerie bekommt.  Mir hat der Test sehr viel Spaß gemacht und ich werde die Produkte auf jeden Fall nachkaufen.

| Dieser Blogpost ist im Rahmen eines Produkttests von Utopia und Lavera entstanden |

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.